Korrö Handwerksdorf

Adresse: Korrö, 360 24 Linneryd Karte anzeigen

Adresse: Korrö, 360 24 Linneryd

Altes Handwerksdorf in schöner Umgebung am Ronnebyån. Hier können Sie die alte Hantwerksgebäuden sehen, eine Tasse Kaffee trinken oder auf eine geführte Gourmet-Wandertour mitkommen.

Die Ursprünge von Korrö lassen sich bis ins 17. Jahrhundert zurückverfolgen, als das Dorf den Name Corra Kvarntrug. Die Blütezeit von Korrö kam Ende des 19. Jahrhunderts mit eigener Gerberei, Färberei, Mühle, eigenem Sägewerk und Lokalhandel und vielem mehr.
Hier teilt sich der Fluss Ronnebyå und bildet eine Insel, die über zwei alte Steinbrücken zugänglich ist. 1948 kam Korrös Geschichte als Handwerksdorf zu ihrem Ende und die letzten Werkstätten wurden stillgelegt. Heute sind Sie im Sommer willkommen, die alten Gebäuden zu besichtigen. Für größere Gruppen können gar Führungen gebucht werden.
Es gibt Möglichkeit zur Unterkunft in einer Herberge, sowie gutes Essen und frischen kuchen in einem Café und Restaurant. Während des Sommers gibt es eine große Auswahl an Aktivitäten wie Fahrradverleih, Kanuverleih, Gourmet-Wandern, Skandinaviens größtes Folkmusikfestival uvm.

Show more

Über diese Aktivität

  • Adresse
    Korrö
  • City (address)
    360 24 Linneryd
  • Startseite
  • Stunden
    2016: 4. Juni - 21. August 11.00-17.00.

Unterkünfte in der Nähe

Campingplätze

Getnö Gård - Lake Åsnen Resort/Camping

Entfernung: 31,1 km
15 km² privates Naturschutzgebiet mit eigener Inselgruppe. Naturcamping am Ufer des Sees Åsnen, Grill- und Feuerstellen auf dem Gelände verstreut. Bade- und Bootsstege.
Hotels und Pensionen

Korrö, STF Hotel

Entfernung: 44 Meter
Korrö – mit der Natur gleich um die Ecke! Wer zum ersten Mal kommt, ist in der Regel ganz beeindruckt von der Atmosphäre, sowohl in der Natur als auch im Handwerksdorf.
Hostels und Jugendherbergen

Korrö, STF Gästehaus

Entfernung: 68 Meter
Korrö – mit der Natur gleich um die Ecke! Wer zum ersten Mal kommt, ist in der Regel ganz beeindruckt von der Atmosphäre, sowohl in der Natur als auch im Handwerksdorf.